Nakido

Einfach und bequem: Dateien per Internet tauschen

Um es vorneweg zu schicken: Nakido ist keine P2P-Tauschbörse. Vielmehr hilft die kleine Freeware all denjenigen, die unkompliziert beliebig große Dateien mit Freunden und Bekannten teilen möchten. Der Rechner wird dabei zeitweise selbst zu einer Art Server. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Datenübertragung
  • Direktverbindung zwischen Rechnern
  • beliebige Dateigrößen
  • unkomplizierte Bedienung
  • Kontextmenü-Integration
  • Server-Upload

Nachteile

  • keine Verschlüsselung von Daten auf Servern

Herausragend
8

Um es vorneweg zu schicken: Nakido ist keine P2P-Tauschbörse. Vielmehr hilft die kleine Freeware all denjenigen, die unkompliziert beliebig große Dateien mit Freunden und Bekannten teilen möchten. Der Rechner wird dabei zeitweise selbst zu einer Art Server.

Nakido macht sich als neuer Eintrag im Kontextmenü des Windows Explorers bemerkbar. Über den Punkt Share erstellt die Software einen kryptischen Link zu der ausgewählten Datei und hinterlegt die Information auf der Nakido-Webseite. Wer diesen Link in die Adressleiste seines Browsers kopiert, kann sich – vorausgesetzt der Rechner ist in Betrieb und mit dem Internet verbunden – die zuvor markierte Datei direkt auf seinen PC herunterladen. Da Nakido auf diese Weise zwei Rechner direkt miteinander verbindet, braucht man sich keinerlei Gedanken um die Größe der Datei zu machen.

Fazit Nakido geht einen alternativen, aber durchaus interessanten Weg bei der Datenübertragung zwischen zwei Rechnern. Nicht nur wer öfters mal Freunden oder Bekannten umfangreiche Dateien übermitteln möchte, wird an Nakido schnell Gefallen finden.

Nakido

Download

Nakido 3.18